Polizeischikane entgegentreten – Versammlungsfreiheit erkämpfen!

Am 18.12., soll am Amtsgericht Aachen der Prozess gegen einen Antifaschisten neu beginnen. Bislang sind 4 Prozesstage bis Ende Januar angesetzt. Der Vorwurf ist an den Haaren herbeigezogen – und doch, oder gerade deswegen könnte das Urteil von elementarer Bedeutung für das Versammlungsrecht sein. (Weiterlesen ...)